+43 677 62 43 4982

drkirchmayr@gmx.at

Info

Da als Wahlarzt keine direkte Verrechnung mit den Krankenkassen (Ausnahme: Vorsorgeuntersuchung) erfolgen kann, erhalten Sie nach Abschluss der Behandlung eine Honorarnote, die
bei Erstordination entweder bar, per Bankomatkarte oder Kreditkarte
bei weiteren Behandlungen auch per Überweisung zu begleichen ist.

 

Durch Einreichen der Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse erhalten Sie normalerweise einen gewissen Betrag der Honorarhöhe rückerstattet.

Eine volle Kostenübernahme (Deckung des Differenzbetrages) kann durch eine private Zusatzversicherung erfolgen. Hierbei kann es jedoch sein, dass manche Zusatzleistungen auch von dieser nicht übernommen werden.

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch.
Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie diesen rechtzeitig abzusagen (mind. 24h vorher). Bei kurzfristiger Stornierung wird die Behandlung in Rechnung gestellt.

Bitte bringen Sie zur Erstordination vorhandene Befunde, Röntgenbilder, Medikamentenverordnungen, etc, sowie ein großes Handtuch mit.

Haben Sie noch weitere Fragen?
Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch, per Mail oder telefonisch!